StartseiteSicherheitsmanagement

Erfahren Sie, wie Sie auf organisatorischer Ebene den Schutz Ihrer Automatisierungsnetze verstärken können und geeignete Prozesse implementieren.

Sichere Verarbeitung von Maschinendaten – die wichtigsten Praxistipps für ein wirkungsvolles Konzept

Im vernetzten Produktionsprozess sind Anlagenverfügbarkeit und Effizienz wesentlich von Maschinendaten abhängig. Sprechen wir darüber, wie Sie die Verarbeitung von Maschinendaten wirksam absichern!

4 Schwachstellen in der Gebäudeautomation, die Sie zugunsten Ihrer OT-Security überwinden müssen (Teil 2)

Die Gebäudeautomation als Teil Ihrer OT hat einen großen Einfluss auf Ihre Produktion und muss in Ihr ganzheitliches Security-Konzept integriert werden. Wie Sie die technischen Herausforderungen dabei meistern, zeigt Teil 2 unserer Artikelserie.

IT-Sicherheit in der Gebäudeautomation: Warum sie essenziell für die Anlagenverfügbarkeit ist (Teil 1)

IoT in der Industriellen Gebäudeautomation erfordert die Absicherung der IT-basierten Infrastruktur. Welche Herausforderungen Ihnen bei der Integration dieses OT-Bereichs in ein ganzheitliches Schutzkonzept begegnen, betrachten wir in dieser zweiteiligen Artikelreihe.

Warum die Integrität von Daten und Systemen eine zwingende Grundlage für die industrielle Digitalisierung ist

Dieser Artikel bietet einen Einstieg zum Thema Integrität und möglichen Integritätsschutzmaßnahmen im Kontext internationaler unternehmensübergreifender Kooperationen sowie der zunehmenden Digitalisierung von Produkten und Systemen (Stichwort: Industrie 4.0).

Der große Industrial Security Guide: Ein komprimierter Leitfaden für Einsteiger

Jeder, der einen Einstieg in die IT-Sicherheit von Industrieanlagen sucht, steht vor der Herausforderung sich durch eine undurchsichtige Flut aus diffusen Grobrichtlinien, vertriebsgeprägten Marketingbotschaften und für Laien unverständlichen und abstrakten technischen Erläuterungen kämpfen zu müssen. Dieser Artikel bietet eine unverfälschte und verständliche Orientierung in das Thema.

2020-06-10T09:17:32+02:0012. Mai 2020|Kategorien: Sicherheitsmanagement|5 Kommentare

Industrial Security an das Management kommunizieren: So gelingt es!

Die Wirksamkeit von Maßnahmen, die die industrielle IT-Sicherheit erhöhen/gewährleisten, sind für das Management oft nicht messbar, zumal der ROI nicht konkret erkennbar erscheint. Kein Wunder also, wenn die Kommunikation über die Notwendigkeit solcher Maßnahmen zwischen den unterschiedlichen Unternehmens-Ebenen oftmals schwer fällt. Wir zeigen Ihnen erfolgversprechende Strategien auf, um Investments für Industrial Security beim Management durchzusetzen.

Lukrativer Synergieeffekt: Fernwartungszugänge als Grundlage für sichere Industrie 4.0 Services nutzen

Fernwartung ist eine gängige Praxis im Maschinen- und Anlagenbau. Für Industrie 4.0 Dienstleistungen ist sie Fluch und Segen zugleich. Einerseits ist man „schon drin“, andererseits ist die Verbindung ggf. nicht auf die neuen Anforderungen ausgelegt.

Industrie 4.0 Retrofit: So machen Sie Bestandsanlagen fit (und sicher) für den technischen Fortschritt

Neue Produkte entsprechen dem Stand der Technik. Doch wie sieht es mit der „Nachbefähigung“ von Bestandsanlagen aus? Jegliche Retrofit-Konzepte sollten und müssen die IT-Security Standards auf gleichem Niveau wie Neuanlagen und -maschinen erhalten.

Nach oben